Gabriele Weckenbrock

.

Gabriele Weckenbrock

Ich lebe seit 25 Jahren in Rheine, geboren wurde ich 1962 in Rhede, Kreis Borken.

Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zur Krankenschwester an der Universitätsklinik Düsseldorf gemacht und mich anschließend an der Universitätsklinik Münster zur Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivpflege weiterqualifiziert.

Aufbauend darauf habe ich an der Hochschule Osnabrück 2008 den Bachelor Of Arts in Pflegewissenschaft und 2010 den Master of Arts in Gesundheitswissenschaft abgelegt.

Bei meiner Arbeit an der Universitätsmedizin Mainz gehörten Patientensicherheit und Qualitätsmanagement zu meinem Aufgabenbereich.

Ich bin seit 29 Jahren verheiratet und Mutter von einem Sohn und einer Tochter.

Aufgewachsen bin ich in Bocholt, geprägt durch sozialdemokratische Werte trat ich 2006 in die SPD ein.

Seit 2007 habe ich fast ununterbrochen im Ortsvereinsvorstand mitgearbeitet.

Ich bin Mitglied der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, des TV Jahn Rheine, des Walshagenparkvereins, der KAB St. Paulus und des Vereins zur Förderung von Städtepartnerschaften der Stadt Rheine.

Basierend auf meinen Erfahrungen im Gesundheitswesen sind mir soziale Gerechtigkeit, Geschlechtergleichheit, soziale Teilhabe und Bildungsgleichheit wichtig.

Ich möchte unsere Partei darin unterstützen den sozialen Fortschritt weiterhin kontinuierlich voranzutreiben z.B. durch gezielte Unterstützung der Frauen, nachhaltige und barrierefreie Mobilität und ein kreisweites qualitativ hochwertiges Schulentwicklungsprogramm.