Gabriele Leskow

Adresse

Kornblumenring 4

48432 Rheine
0170 8162867

.

Gabriele Leskow

Ich bin 1958 in Rheine-Dutum geboren und im Dorenkamp aufgewachsen. Nach meiner Heirat 1980 sind wir zunächst an den Geburtsort meines Ehemanns nach Elte gezogen. Dort sind auch unsere beiden Kinder 1982 und 1984 geboren. Im Jahr 1985 sind wir nach Hauenhorst gezogen, wo wir bis heute in einem ruhigen Wohnbaugebiet wohnen

Bereits seit 2010 bin ich Mitglied im Rat der Stadt Rheine mit den Schwerpunktthemen Jugend und Soziales und seit 2014  auch im Haupt- und Finanzausschuss.

Bereich Kinder und Jugend

Unsere Kinder sind unsere Zukunft!

Wir sollten alles daran setzen, ihnen eine sorgenfreie und unbekümmerte Kindheit zu ermöglichen. Dazu gehört, dass ich mich dafür einsetzen will, dass die Entwicklungsmöglichkeiten chancengerecht und barrierefrei zur Verfügung gestellt werden.

Eine bedarfsgerechte, kostenfreie Kinderbetreuung ist dafür die Voraussetzung. Genügend Betreuungsplätze, Randzeiten und Flexilibität sind hierbei große Herausforderungen.

Aber auch die Jugend darf man nicht vergessen. Jugendbeirat, Jugendparlament und Partizipation sind dabei große Themen. Zusätzlich zu Jugendeinrichtungen und Vereinsarbeit muss es auch ungebundene Treffpunkte für Jugendliche geben. Damit diese von den Jugendlichen angenommen werden, sollten Jugendliche bei den Planungen mit ins Boot genommen werden.

Bereich Integration

Ich stehe für ein „friedliches und partnerschaftliches Miteinander, ohne Unterschied von Alter, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, körperlicher und geistiger Fähigkeit, Sprache, Religion, politischer Anschauung, nationaler und sozialer Herkunft. Der Einsatz für Menschenrechte, Freiheit, Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Erde“* sind für mich Grundlage meines Handels.

Aber auch hier ist die Partizipation zum Beispiel über einen Integrationsrat oder einen Behindertenbeirat wichtig.

*Auszug aus der Rheiner Erklärung 2019