Übersicht

Meldungen

SPD will mehr ÖPNV in Rheine

Antrag bereits 2017 gestellt / Fahrten werktags ab 5:30 Uhr und kostenlose Fahrten an Samstagen werden beantragt Die SPD-Fraktion begrüßt den Antrag von Grünen und CDU zur Erweiterung des ÖPNVs in Rheine. „Leider vergaßen die Fraktionen zu erwähnen, wer genau…

„Sprachoffensive weiter stärken“

Die SPD-Fraktion möchte die Mittel für die Sprachoffensive der Stadt Rheine erhöhen. Dazu sollen in den Haushalt statt der bisherigen 55.000 Euro 75.000 Euro eingestellt werden. In den 50er und 60er Jahren habe man die Integration der Gastarbeiter nicht aktiv…

Zwei Runden Politik

Gleich in zwei Runden mit insgesamt 150 Schülerinnen und Schülern der Euregio Gesamtschule diskutierte jetzt die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer. Anlass war die Studienfahrt der Zehntklässler im Oktober nach Berlin. Da es dort keine Gelegenheit für ein persönliches Gespräch gab, folgte…

Unabhängige Beratung für Menschen mit Behinderungen gesichert

Rheine/Kreis Steinfurt. Nach dem Grundsatz „Betroffene beraten Betroffene“ arbeiten seit dem 1. Januar 2018 die Beratungsstellen der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB). Deren wertvoller Beitrag zur besseren Teilhabe von Menschen mit Behinderungen wird dauerhaft finanziert und aufgestockt. Das hat der Deutsche…

SPD für Sporthalle an der Paul-Gerhardt-Schule

PGS wäre einzige Grundschule ohne eigene Sporthalle Die SPD-Fraktion spricht sich für den Bau einer Sporthalle an der Paul-Gerhardt-Schule (PGS) aus. Bei der aktuellen Planung ist die Errichtung nicht vorgesehen. Die PGS wäre damit die einzige Grundschule ohne eigene Sporthalle.

SPD pflanzt Roten Ahorn zum Tag der Deutschen Einheit

Die SPD Rheine hatte angeregt, öffentliche Flächen für die Aktion „Einheitsbuddeln“ zum Tag der Deutschen Einheit bereitzustellen. Am Morgen pflanzten die Sozialdemokraten mit einen Roten Ahorn den ersten Baum an der Hünenborg. Der wachsende Baum ist ein schönes Zeichen für…

„Wochenmarkt muss attraktiver werden“

SPD will den Standort Marktplatz stärken Die Fertigstellung des Marktplatzes steht kurz bevor. Durch den neuen Marktplatz wird es viele Veränderungen geben. Neben den alteingesessenen Einzelhändlern und Gastronomen kommen neue hinzu. Auch der Platz selbst wird sich verändern. Wo früher…

SPD will Straßenbaubeiträge abschaffen

Landtagsabgeordneter Frank Sundermann diskutiert mit Bürgerinnen und Bürgern Insbesondere Anwohnerinnen und Anwohner von Straßen, bei denen in den nächsten Jahren Erschließungs- oder Ausbaumaßnahmen von Straßen anstehen, waren zur Infoveranstaltung der SPD Rheine gekommen. Die Sorge vor zu hohen Belastungen war…

Digitalpakt Schule „Rheine erhält 3.431.799 Euro vom Bund“

„Bildungsbenachteiligung durch digitale Medien ausgleichen“ „Mehr als 3,4 Millionen Euro fließen im Rahmen des Digitalpakts Schule nach Rheine. Geld, das für die Ausstattung der Schulen mit digitalen Lehrmitteln verwendet werden soll.“ teilt der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Udo Mollen mit.

Unbegrenzte Kreativität auf begrenztem Raum

In ihrem Sommerprogramm besuchte die SPD-Fraktion die Räumlichkeiten der Kulturwerkstatt an der Hohlen Stiege. Der Leiter des Kulturservices Klaus Dykstra und Bürgermeister Peter Lüttmann standen den Kommunalpolitikern Rede und Antwort. Dabei konnten sich die Sozialdemokraten über die Fortschritte in der…

Wohnungsverein trägt zu bezahlbarem Wohnraum in Rheine bei

SPD-Fraktion besuchte den neuen Sitz in Rheine-R Das Thema „bezahlbares Wohnen“ gehört wohl zu den wichtigsten Themen, die die Kommunalpolitik in Rheine zurzeit beschäftigt. Aktuell erarbeitet die Stadt Rheine ein Wohnraumversorgungskonzept, um den Wohnbedarf zu ermitteln. Im Sommerprogramm besuchte nun…

Tierengel helfen Tieren und ihren Haltern

Die Tierengel sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tieren zu helfen, deren Halter die Kosten für die Grundbedürfnisse ihrer Tiere nicht leisten können. Im Rahmen ihres Sommerprogramms informierte sich nun die SPD-Fraktion über die Arbeit…

SPD begrüßt Erstellung eines Wohnraumversorgungskonzepts

Nach Anträgen von Linken und SPD zur Wohnraumsituation hat der Stadtentwicklungsausschuss in seiner letzten Sitzung die Verwaltung beauftragt, ein Wohnraumversorgungskonzept zu erstellen. Die SPD-Fraktion diskutierte nun über das zukünftige Wohnen in Rheine. „Die Bezahlbarkeit von Wohnen ist eine der zentralen…

SPD fordert weiter die vollständige Abschaffung der Straßenbaubeiträge

Stellungnahme unseres baupolitischen Sprechers Detlef Weßling zu den Leserbriefen der Landtagsabgeordneten von CDU und FDP: Die Ausführungen der beiden Rheiner Landtagsabgeordneten Andrea Stullich (CDU) und Alexander Brockmeier (FDP) zu der Neuregelung des Landes Nordrhein-Westfalen bei den Straßenausbaubeiträgen, erwecken den Anschein,…

SPD Fraktion besucht Naturgarten in Elte

In den letzten 30 Jahren ist die Anzahl an Insekten in Deutschland und weltweit deutlich zurückgegangen. Monokulturen, Flächenversiegelungen und Pestizid- und Herbizideinsätze bedrohen viele Insekten und Vogelarten. In vielen Gärten summen nur noch die Mähroboter und nicht mehr die Insekten.

Wenn Eltern eine Auszeit brauchen

Das Müttergenesungswerk oder auch Elly Heuss-Knapp-Stiftung ist vielen bekannt durch Mutter-Kind-Kurmaßnahmen. Dass die Stiftung jedoch ein umfangreiches Repertoire an frauenspezifischen Hilfen und Beratungen zu Kuren anbietet, erfuhr die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer (3.v.re.) bei einem parlamentarischen Frühstück des Müttergenesungswerkes in Berlin.