Übersicht

Meldungen

„Gerecht sind nur 50 Prozent Frauen“

Die SPD Rheine begrüßt den Vorschlag der CDU-Satzungskommission, eine Frauenquote einzuführen. „Die SPD arbeitet schon seit über 30 Jahren mit einer Quote und hat damit sehr gute Erfahrungen gemacht“, so die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Bettina Völkening. „Wenn man auf den Anteil…

SPD beantragt Wasserstofftankstelle

Die Ratsfraktion der SPD hat die Errichtung einer Wasserstofftankstelle beantragt. Diese soll für LKW, Busse und auch PKW mit Brennstoffzellentechnologie zur Verfügung stehen. „Der Klimawandel ist eine der wichtigsten Herausforderungen der heutigen Zeit. Nur mit ambitionierten Maßnahmen können wir die…

Zustand von Fuß- und Radwegen muss systematisch verbessert werden

Fuß- und Radwege müssen sicher und barrierefrei sein, um angenommen zu werden. Die Instandhaltung ist deswegen eine wichtige Aufgabe kommunaler Verkehrspolitik. Der baupolitische Sprecher der SPD-Fraktion Detlef Weßling traf sich nun mit den Ratsmitgliedern Bettina Völkening und Christel Zimmermann am…

Arndt-Brauer – Bürgersprechstunde per Telefon

Das Corona-Virus hat unseren Alltag fest im Griff. Die Kontaktsperre macht es auch Politikerinnen und Politikern schwer, den persönlichen Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern aufrecht zu erhalten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer hat bisher regelmäßige Bürgersprechstunden in ihrem Wahlkreis angeboten und…

Das Sozialschutz-Paket – Zusammenstehen in der Krise

Mit dem Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) hat die Große Koalition den Willen und die Entschlossenheit unterstrichen, Deutschland sicher durch die Krise zu bringen.

„Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht“

Am 23. März 1933 beschloss eine Zweidrittelmehrheit des Reichstages, bestehend aus den Nationalsozialisten, den Deutschnationalen, dem Zentrum, der Bayerischen Volkspartei, der Staatspartei und anderen das „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“ (Ermächtigungsgesetz). Damit wurden die ureigensten Rechte…

SPD Ortsverein Rheine sagt Mitgliederversammlung ab

Die für kommenden Sonntag, 22.3.2020, geplante Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Rheine im Bürgerhof Schotthock wird aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Den Mitgliedern geht in den nächsten Tagen noch ein gesonderter Hinweis zu.

Bäume werden zukünftig besser geschützt

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Klimaschutz hat auf Antrag der SPD einstimmig die Überarbeitung der Baumschutzsatzung beschlossen. Wer ohne Antrag und ohne Ausnahmegenehmigung einen geschützten Baum fällt, soll neben einem Bußgeld zukünftig Ersatz an Ort und Stelle leisten.

SPD erneuert Forderung nach einer Freilauffläche für Hunde

Bereits im Jahr 2014 hatte die SPD die Bereitstellung einer Fläche für einen Hundewald beantragt. Damals hieß es von der Verwaltung, dass keine geeignete Fläche zur Verfügung stehe. Im letzten August erneuerte die SPD-Fraktion diese Forderung und fragte die Möglichkeit…

Wenn man schon kann, dann sollte man auch

In Sonntagsreden heißt es oft, die Kommunalpolitik sei die Schule der Demokratie. „Na ja“, meint Thomas Kutschaty, Fraktionschef der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, in seiner Rede beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten am vergangenen Sonntag im Salzsiedehaus, „das klingt, als ob hier…

Sprechstunde mit Arndt-Brauer

Am Freitag, 7. Februar 2020 hält die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer ihre nächste Sprechstunde ab. Im Wirtshaus Lorenbeck, Bornepatz 1 in Rheine, können interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 14 bis 15:30 Uhr ihre Anliegen vorbringen. Individuelle Sprechstunden können…

Schüler aus Rheine als Praktikant bei Ingrid Arndt-Brauer

Für zwei Wochen absolvierte Elias Liebing aus Rheine ein Praktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer in Berlin. Das Praktikum ermöglichte ihm, den Arbeitsalltag einer Abgeordneten und ihrer Mitarbeiter hinter den Kulissen zu erleben. Elias Liebing, zurzeit in der zwölften Klasse,…

SPD beantragt Rudolf-Breuing-Platz am Falkenhof

„Die Stadt Rheine hat Rudolf Breuing viel zu verdanken. Er hat viele heimatkundliche Akzente gesetzt und unschätzbare Beiträge zum Erhalt und zur Aufarbeitung der Stadtgeschichte geleistet“, erklärte der kulturpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Falk Toczkowski das Anliegen, den Vorplatz des Falkenhofes…