Übersicht

Meldungen

Die Skepsis bleibt

Stefan im Interview mit RTL Bis auf den letzten Platz besetzt: das Salzsiedehaus Stefan begrüßt die SPD im Kreis Steinfurt Bettina beschreibt die Zerrissenheit der SPD zu einer großen Koalition…

Jürgen Roscher – Haushaltsrede 2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Lüttmann, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Rates, sehr geehrte Medienvertreter, sehr geehrte Damen und Herren, zunächst bedankt sich die SPD-Fraktion bei der Verwaltung für die Aufstellung des…

SPD berät neuen ÖPNV für Rheine

Baudezernentin Christine Karasch und der Geschäftsführer der Stadtwerke Rheine, Dr. Schulte-de-Groot, erläutern neuen ÖPNV für Rheine. Ende 2019  läuft der Vertrag mit dem Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Rheine aus. Hintergrund des Gesprächs der Ratsfraktion der SPD mit Karasch…

Neujahrsempfang der SPD mit Mike Groschek im Salzsiedehaus

Das Angebot an bezahlbarem Wohnraum wir immer kleiner. Selbst Haushalte mit mittlerem Einkommen haben es heute am Wohnungsmarkt schwer. Wie dieser Entwicklung entgegengesteuert werden kann und wie eine zukunftsorientierte Quartiersentwicklung aussehen sollte, dazu nimmt der Landesvorsitzende der nordrheinwestfälischen SPD, Michael…

Anlieger fühlen sich ungerecht behandelt

SPD-Vorstand diskutiert Entlastung der Anlieger bei Straßenbaukosten „Straßenausbau – es muss sich was ändern!“ ist das Top-Thema, mit dem sich die neue Ausgabe des „Durchblick“, der Ortsvereinszeitung der Rheiner Sozialdemokraten, beschäftigen wird. Hintergrund sind die Diskussionen um die Anliegerbeiträge, die…

Soll der Integrationsrat abgeschafft werden?

Die neue CDU/FDP-Landesregierung plant, die gesetzlich verankerte Einrichtung von Integrationsräten abzuschaffen. In der Fraktionssitzung der SPD führten die Pläne der neuen Landesregierung, kommunale Integrationsräte als Pflichtgremium abzuschaffen, zu Empörung. Baustein der Intergration In der Stadt Rheine existiert bereits seit 2004…

Bund will illegales Wohnen legalisieren

Ist eine Lösung für das Ferienhausgebiet „Elter Sand“ in Sicht? Am 13. Mai 2017 ist eine Regelung gem. § 12 Absatz 7 Bundesbaugesetz in Kraft getreten, die den Kommunen eine eigenständige Möglichkeit einräumt, dauerhafte Wohnnutzung in sogenannten „Erholungsgebieten“ zuzulassen. Die…

Sozialticket langfristig erhalten

SPD-Fraktion bringt Resolution in den Rat der Stadt Rheine ein Die NRW-Landesregierung plante zunächst, das Sozialticket genannte, vergünstigte ÖPNV-Monatsticket für bedürftige Menschen (SGB-II-Empfänger, Rentner in der Grundsicherung, Wohngeldberechtigte, SGB-II-Aufstocker u.a.) schrittweise einzustellen. Diese Pläne stießen bei der SPD, aber auch…

Leider kein Preis – dennoch gewonnen

Rheine. Natürlich waren die Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus ein wenig traurig, dass ihr Projekt auf dem Bundesparteitag in Berlin nicht ausgezeichnet wurde. Aber unterm Strich waren sich alle einig: „Bei der Vergabe des Dröscher-Preises wurden wir zwar nicht berücksichtigt, aber…

Weihnachtsstimmung in der Familienbildungsstätte

„Zwei Jahrzehnte Forschung zu den Ursprüngen des Christentums haben aus mir einen Anhänger des Jesus von Nazareth gemacht, leidenschaftlicher, als meine Begeisterung für Jesus Christus je war.“ Diese Worte stammen aus dem Buch „Zelot. Jesus von Nazareth und seine Zeit“,…