Übersicht

Allgemein

„Kreativität braucht Freiräume“ – SPD besucht das ARTandTECH.space

Schon im Sommer hatte die SPD-Ratsfraktion im Rahmen ihres Sommerprogramms den ARTandTECH.space besucht, welches ursprünglich den Arbeitstitel „Jugendkunstschule“ trug. Nun konnte die SPD zwei führende Köpfe der Einrichtung, Jan-Christoph Tonigs und Benedikt Karrasch, in ihrer Fraktionssitzung als Gäste begrüßen. „In…

„Wir müssen für den Schürkamp eine Lösung finden“

Die Kommunalpolitikerinnen und – politiker der SPD-Ratsfraktion nahmen gerne einen gemeinsamen Ortstermin mit Vertretern des Fördervereins Kloster Bentlage e.V. wahr. In der Diskussion um den Schürkamp wollten sich die SPD-Ratsmitglieder ein eigenes Bild von den örtlichen Begebenheiten machen. Dr. Thomas…

SPD-Rheine möchte mehr geförderten Wohnraum

Wohnraum ist ein kostbares Gut, auch in Rheine. „Damit dieser auch verträglich für die weiten Teile unserer Mitbürger sinnvoll genutzt wird haben wir auf Basis des Wohnraumversorgungskonzeptes einen Antrag für den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Klimaschutz (StUK) eingereicht“, erklärte…

Filmvorführung der SPD Rheine: Viel zum Nachdenken mitgegeben.

Gut 150 Zuschauerinnen und Zuschauer waren am Freitagabend der Einladung des SPD- Ortsvereins Rheine gefolgt, um im Zinema City Kino eine Dokumentation der ganz besonderen Art zu sehen: Torsten Körners „Die UNBEUGSAMEN“ erzählt die Geschichte der Frauen im Deutschen Bundestag…

Mehr Verkehrssicherheit

Wir unterstützen die Petition der Anwohner*innen. Bereits 2012 haben wir zur Verkehrssicherheit in diesem Bereich einen Antrag gestellt. Es wird Zeit, dass hier endlich etwas geschieht. Außerdem werden wir einen Antrag stellen, der konkret die Absenkung auf 50 km/h-Höchstgeschwindigkeit, eine…

Optimierung von Nährstoffkreisläufen in der Landwirtschaft

Das diesjährige Sommerprogrammes hat die SPD Rheine dieses Mal nach Altenrheine geführt, wo sie den Landwirt Andreas Exeler besuchten und seine jetzige Biogasanlage besichtigte. Ziel dieses Besuches war es, das Verfahren und den damit verbundenen Nährstoffkreislauf besser zu verstehen und…

„Ein schneller Abschluss der Bauarbeiten wäre wünschenswert“ SPD besichtigt die Baustelle des Autobahnknotenpunktes Rheine-Nord

Schon bei der Anreise bemerkten die Mitglieder der SPD-Fraktion Rheine, dass die Verkehrssituation um die Großbaustelle des Autobahnknotenpunktes Rheine-Nord alles andere als optimal ist. Besonders die im Gewerbegebiet Holsterfeld und Rheine-Nord angegliederten Unternehmen merken jeden Tag, dass die Sperrungen zu…

„Mehr Logistik auf die Schiene“

SPD besucht Firma Wanning im Güterverkehrszentrum In ihrem traditionellen Sommerprogramm besucht die SPD-Fraktion Vereine, Initiativen und Unternehmen. Dieses Mal führte die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten das Programm zur Firma Wanning in das Güterverkehrszentrum. Dort hatten sie die Gelegenheit mit dem geschäftsführenden…

SPD weiterhin für Luftfilteranlagen in Schulen

Die SPD-Ratsfraktion in Rheine steht weiterhin hinter einer möglichen Entscheidung, Luftfilteranlagen flächendeckend an rheinenser Schulen zu installieren. „In der Sondersitzung des Schulausschusses haben wir gegen eine Verschiebung dieses Tagesordnungspunktes gestimmt, weil wir schon die Notwendigkeit sahen, dass schnell gehandelt werden…

„Sinnvoll auf die Bremse treten“ – SPD bei der IG Kuba

Die SPD-Fraktion Rheine ließ sich bei ihrem letzten Sommerprogramm das Gelände rund um die alte Kümpersfabrik und dem als Kuba bezeichneten Quartier im Stadtteil Schotthock zeigen. Begleitet wurden sie dabei von der SPD-Kandidatin für den Bundestag, Sarah Lahkamp. Bei dieser…

Hochschule in Rheine?

Da die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer seit Jahren im Finanzausschuss für Zollangelegenheiten zuständig ist, nutzte sie die Gelegenheit, bei einem Arbeitsgespräch mit Stefan Adamski, dem Sprecher der Gewerkschaft ver.di Bundesfinanzverwaltung, über die Standortwahl der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung für…

Termine