Aktuelles aus der SPD-Rheine

 

Wir nehmen Stellung zu politischen Themen der Stadt, hinterfragen das Handeln der anderen Parteien im Rat und berichten über Entwicklungen und Politik im Kreis.

 

 

ePaper
Teilen:

 

Ansturm beim ersten SPD-Stammtisch im Hues-Eck

Junge Parteimitglieder waren gut vertreten

Rheine. Bettina Völkening war sichtlich zufrieden: „Mit diesem Ansturm hatten wir nicht gerechnet“, meinte die Vorsitzende der Rheiner SPD. Die Sozialdemokraten hatten zu ihrem ersten Stammtisch nach der Neuwahl des Vorstandes in die Gaststätte Hues-Eck eingeladen. Und schon kurz nach Beginn des Dämmerschoppens um 19 Uhr drängten sich die Genossen um die Tische.

                                                                                 weiter...

     

Europa nicht nur erhalten, sondern voranbringen

29.6.2017

 

In 2016 wurde die Bürgermeisterin a.D. Dr. Angelika Kordfelder als Mitglied des Deutschen Rates der Gemeinden und Regionen Europas in den Europäischen Hauptauschuss CEMR gewählt.

Die Mitglieder des CEMR trafen sich zu ihrer diesjährigen Konferenz auf Chios in Griechenland. Dieser Ort wurde gewählt, weil sich auf dieser Insel ein große Zahl von Flüchtlingen aufhält und man mit dem Sitzungsort seine Solidarität mit den Flüchtlingen bekunden wollte.

Dementsprechend war das Thema Flüchtlinge und Migration das Schwerpunktthema der Sitzung.

                                                                weiter...

                                                                                

Interessantes über kleine und große Tiere

AG 60plus besucht den Zoo in Rheine

Stefanie Hecht (r.) führte die Seniorinnen und Senioren durch den Naturzoo und erläuterte die Arbeitsweise der Mitarbeiter.

18.6.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etwas kleinlaut bekannte die ältere Dame: „Hier war ich bestimmt seit 20 Jahren nicht mehr!“ Andere aus der Besuchergruppe nickten zustimmend. Deshalb war die Erwartungshaltung bei den Mitgliedern der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus und einigen Gästen auch besonders hoch, als sie sich am Naturzoo Rheine zu einem gemeinsamen Rundgang trafen.                         weiter...

                                                                      

                     

Voneinander lernen

Vortragsreise der Bürgermeisterin a.D. Dr. Angelika Kordfelder nach Russland

 

 

 

Eine Einladung der Russischen Staatlichen Universität der Justiz in Moskau und der Friedrich-Ebert-Stiftung Moskau führte die Bürgermeisterin a.D. und Bildungswissenschaftlerin Dr. Angelika Kordfelder aktuell in die Russische Föderation. 

                                                 weiter...

Pressemitteilungen der Fraktion

Halbzeit! – Wer wird für die zweite Hälfte aufgestellt?

Bernhard kleene, Jürgen Roscher, Stefan Kutheus, Detlef Weßling, Karl-Heinz Brauer, Ulrike Stockel, Gabriele Leskow

10.7.2017

Die erste Halbzeit der Legislaturperiode des Rates der Stadt Rheine ist nach der Kommunalwahl im Jahre 2014 abgelaufen. Traditionell stellt sich der Fraktionsvorstand der SPD-Fraktion für die 2. Halbzeit, die aktuell bis zur Kommunalwahl 2020 andauert, zur Wahl. In der Fraktionssitzung am vergangenen Montag wurde darum die Wahlurne aufgestellt. Die Leitung der Wahl übernahm Alt-Bürgermeister Günther Thum. Er rief die Fraktionsmitglieder auf, ihre Stimme für die angetretenen Kandidaten abzugeben.

In den Fraktionsvorstand wurden einstimmig gewählt: (v.r.n.l.) Ratsmitglied (RM) Gabi Leskow (Kassiererin), RM Ulrike Stockel (stellv. Vorsitzende), RM Karl-Heinz Brauer (Stellv. Bürgermeister), RM Detlef Weßling (Geschäftsführer), Sachkundiger Bürger Stefan Kutheus (Pressesprecher), RM Jürgen Roscher (Vorsitzender) und RM Bernhard Kleene (Beisitzer).

Ein großer Dank wurde RM Antonio Berardis für seine Tätigkeit im Fraktionsvorstand in der 1. Halbzeit ausgesprochen. „Er wolle dem Vorstand jedoch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen“, sagte Berardis. Der neue Fraktionsvorstand appellierte an die gesamte Fraktion, genauso engagiert wie in der ersten Halbzeit in der Kommunalpolitik weiter zu machen und sich mit voller Energie in den Bundestagswahlkampf einzubringen.  

   

War da mal was mit Umweltschutz?

CDU/Grüne lehnen Festschreibung von Photovoltaikanlagen ab

29.6.2017

„Darüber kann man wirklich nur den Kopf schütteln!“ war sich die Fraktion der SPD in ihrer letzten Fraktionssitzung einig. Die Stadt Rheine hat im Dezember 2013 mit der Zustimmung aller Ratsfraktionen den Masterplan Klimaschutz verabschiedet, bei dem bis 2050 eine Reduktion der Treibhausgase um 95 % erreicht werden soll. Bei der Erstellung des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes (IEHK) „Rheine 2020“ wurde das Thema Klimaschutz mit der Priorität 1 aufgenommen. Bei der Fortschreibung des IEHK „Rheine 2025“ im Jahre 2014 wurde dem Themenfeld „Energiewende & Klimaschutz“ als einem von 10 Leitprojekten eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Und was macht die Ausschussmehrheit im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Klimaschutz (StUK)? Sie lehnt Photovoltaikanlagen auf den Dächern von zu bauenden Einfamilien- und Doppelhäusern im Konversionsprojekt „Eschendorfer Aue“ ab.

 

                                                                                              weiter...

 

 

 

Zu kurz gedacht – oder wo liegt die Wahrheit?

Eschendorfer Aue

 

Leserbrief zur Reaktion der Ratsmehrheit auf die Kritik der SPD zum Thema Photovoltaik, MV vom 07.Juli.2017

 

                                                                                             weiter...

ältere Pressemitteilungen finden Sie im Pressearchiv

Termine

Sommerfest

am Samstag, den 2. September, ab 16.00 Uhr

 

Grillfest in gemütlicher Runde im Schafstall

Walshagenpark, Lingener Damm 135

-----------------------

Stammtisch

am Mittwoch, den 26.Juli., ab 19 Uhr

in Hues-Ecke, Emsstraße 71

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit uns, mal ohne Tagesordnung, über Politik diskutiert oder einfach nur klönt.

-----------------------

Fraktionssitzung

                  Hotel Johanning

                  Breite Straße 131, Rheine 

                  montags 19.00 Uhr

 

                  Interessierte Parteimitglieder sind herzlich eingeladen.

                  In den Schulferien finden keine Sitzungen statt.

                                                                     weiter...